Aktuelles aus der Musikschule Concertino 

Aktuelle Unterrichtssituation 

Hier gibt es keinen Shutdown - Wir lassen uns nicht ausbremsen !
 
Zur Zeit können alle Schüler von ihren Lehrkräften unterrichtet werden. Wir sind online und versenden per E-Mail z.B. Spielmaterial- und anleitungen, z.T. mit Video und oder Audio Anhängen. Wo die technischen Gegebenheiten vorhanden sind, unterrichten wir via Skype.

Die Unterrichtsversorgung gilt nur für alle Instrumental- und Gesangsschüler. Leider ist die Musikalische Früherziehung und ähnliche Angebote davon ausgeschlossen.

Neue Herausforderungen > Neue Wege = Neue Chancen

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Musikschulleitung. Haben Sie Fragen zum Unterricht, setzen Sie sich bitte mit der zuständigen Lehrkraft in Verbindung.

Wir wünschen Ihnen Kraft für diese außergewöhnliche Zeit!



  • Telefonischer Kontakt:

    + 49 4154 - 3519

  • E-Mail:

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Großes Schülerkonzert

Das einmal jährlich stattfindende Schülerkonzert hat schon Tradition. Es bietet den Musikschülern ein Forum, sich mit ihrem Können auf dem Instrument vor einem Publikum zu präsentieren.

Betreut von ihren Lehrkräften, zeigen die Schüler was sie in der Unterrichtszeit gelernt haben. Darüber hinaus bekommt man Ansporn, viele Anregungen und kann sich im Vergleich zu den anderen einschätzen.

  • Termine:
  • Uhrzeit:
  • Ort:

Schülerkonzert

1

2

4

3

5

Konzertreisen

Im April 2001 traten wir, mit einem eigens dafür zusammen gestellten Ensemble, unsere erste Konzertreise an. Wir reisten nach Frankreich, anlässlich des 30jährigen Verschwisterungsjubiläums von Le Loroux Bottereau und dem Amt Trittau.

  • Zeitraum:
  • Ziel:
  • Kostenbeitrag:

Frankreich

Es erwartete uns ein aufregendes Programm mit 2 Konzertauftritten, Festessen, Galaabend und einem Stadtbummel in Paris.
Der Motivationsschub für die Schüler war riesengroß und so waren wir nachfolgend dann auch mehrmals in Saarijärvi / Finnland.

Finnland

1

2

3

5

4

6

Unsere letzte Fahrt war am Himmelfahrtswochenende 2017 und führte uns mal wieder nach Frankreich. Für einige Gesangsschülerinnen ergab sich noch eine Reise nach Shanghai. Durch die Unterrichtstätigkeit der Gesangslehrerin Susanne Lichtenberg an der Musikschule Bergstedt, konnten diese Schülerinnen an einem Musicalprojekt teilnehmen, welches von dieser Musikschule organisiert wurde.

Toll, vielen Dank dafür!

Musikfreizeiten

Hier dreht sich von morgens bis abends alles rund um die Musik. Am Morgen macht ein musikalischer Weckdienst die Runde und der Tag gestaltet sich durch Ensemblespiel in verschiedenen Gruppen und Besetzungen. Es gibt ein Musikquiz, man kann unter Anleitung erste Kompositionsversuche machen oder sich ein Hörspiel ausdenken. Die Lehrkräfte stellen in einem kleinen Konzert neue Schülernoten vor. Außerdem gibt es eine gemeinsame musikalische Abschluss Veranstaltung. Dies sind einige Beispiele, was an musikalischen Aktivitäten bei einer Freizeit möglich ist.
  • Zeitraum:
  • Ziel:
  • Kostenbeitrag:

Beispiel Musikfreizeit Spanien

1

2

3

5

4